Donnerstag, 31. Mai 2012

Frankfurter Hauptbahnhof

Heute nachmittag sind wir an den Hauptbahnhof gefahren. Das stand noch auf meiner to-do-Liste.

Wie ihr seht, bin ich ganz relaxt.

Total entspannt habe ich die Leute beobachtet und mir die Füße gewaschen.

Mit dem gläsernen Aufzug sind wir auch noch mal gefahren, runter und wieder hoch, langweilig!!!

Den ein und anderen Zug haben wir uns mal aus der Nähe angeschaut. Damit ich weiss, wie so was aussieht und welche Geräusche es macht.

Ach ja, Vanessa war unser heutiger Fotograf, deshalb ein Poserbild von uns Beiden.

Mittwoch, 30. Mai 2012

Welcome to...

Maiglöckchen, Emma und Lotte. Ich freue mich das ihr hier seid und wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.
Euer Faro

Mit dem Rad in die Stadt...

Heute sind wir in die Innenstadt geradelt. Vanessa musste etwas besorgen und da haben wir sie begleitet. Jetzt kann ich schon im sitzen rausschauen aus meinem Anhänger,  vor 7 Wochen war ich noch so klein, dass ich auf die Hinterbeine steigen musste um einen Ausblick zu haben.

Am Main haben wir gestopt und ich bin ein bisschen neben her gelaufen und konnte die Umgebung erkunden und habe auch einen Labrador kennengelernt.

Auf der "Fressgass" war wieder mal ein Fest, sind ja dauernd irgendwelche Feste und wir haben uns so umgeschaut.

Da es doch mal wieder ganz schon heiß war, haben wir einen Augenblick gechillt und die Leute beobachtet, dann ging es wieder rein in den Anhänger und schwups waren wir wieder zu Hause. Das geht jetzt schon richtig gut.

Dienstag, 29. Mai 2012

Im Rudel unterwegs...

Heute habe ich Bruno (auf dem Bild) und Paul kennengelernt. Das sind die Hunde von Eva´s Freundin Sabine. Mit Bruno habe ich gleich mal Tauziehen veranstaltet, das hat echt Spaß gemacht.

Das war unser Hunderudel, wir sind alles Rüden. (Manche nicht mehr richtig, hihi)

Bei der Futterverteilung war ich auch immer ganz vorne dran. Sam und Paul haben auch noch was abbekommen. Übrigens ich bin jetzt 16 Wochen alt , wiege 18,4 kg und habe eine Höhe von 52 cm. Nur mal so...

Montag, 28. Mai 2012

Pfingstmontag, sonnig, warm und ein paar Freunde treffen

Mittlerweile bin ich schon viel mutiger geworden und gehe ohne große Überredungskunst in die nassen Fluten

Es waren nicht nur viele Hunde da, sondern auch ein Pferd hat sich die Fesseln gekühlt. Das stand ganz entspannt da, während wir im und am Wasser getobt haben.

Wir waren mit Mocca und Holly (meine Freundinnen aus der Welpenschule) unterwegs, denen habe ich mal meinen Tümpel gezeigt.

Gut ausgebildete Hunde, oder?!

Mit Mocca habe ich so wild gespielt, dass die Ohren geflogen sind.

Eva wurde aus dem Tümpel gerettet, sie hat halt keinen Vierradantrieb, lach.

Danach waren wir total fertig und sind schon im Auto in den wohlverdienten Tiefschlaf verfallen.

Sonntag, 27. Mai 2012

Hundeschule & Big-Party

In diesem Quadrat sol ich mich wohlfühlen und "verbleiben"??? Kann`s auch ohne!  ;-))

Eva....., wo bleibst du? Komm`doch wieder auf den Platz.....

Beim freien Spielen auf dem Platz gab es einen flinken Neuzugang

Sam und Nessi haben sich auf der Couch ausgeruht, um abends fit zu sein
Vor der Big-Party war mal wieder posen angesagt

Nachts war ich "schlagkaputt"; Klara ebenso

Freitag, 25. Mai 2012

Kinderstunde ;-)))

Heute habe ich die kleine Maja, die Tochter von Freunden kennen gelernt. Wir haben uns gut verstanden!


Donnerstag, 24. Mai 2012

Hier seht ihr mich mit FERDIE, ich liebe ihn und sein Quitschen!

Hier seht ihr mich mit Vanessa, ich richte ihr die Haare.  LOL

Hier seht ihr mich mit der Dachrinne, aus der ich nun schon saufen kann.  LMW
video 
 Und auf diesem Video sehr ihr mich mit Spielfreunden.

Mittwoch, 23. Mai 2012

Welcome to Sylvia...

Hallo Sylvia ich freue mich, wenn du und Tibi weiterhin meinen Werdegang  verfolgt.
LG Faro

Ich lerne schwimmen...

Natürlich gab es auch etwas Feines zum Naschen für zwischendurch.

Hier habe ich meine Schwimmeinheit schon hinter mir und bin einfach nur ein nasser Hund.
video
video
Die Videos sprechen für sich. Eigentlich war es überhaupt nicht schlimm. Wenn erst mal der Bann gebrochen ist klappt das auch mit dem Wasser.

Dienstag, 22. Mai 2012

Heute war mal wieder ein besonderer Tag. Eva und Wolfgang haben Silberhochzeit. Zur Feier des Tages und weil beide frei hatten, sind wir in den Opelzoo gefahren. Ich muss ja noch eine Menge Tiere kennenlernen.
Erst sind die Zwei mal schick essen gegangen in der dortigen Lodge. Als sie sich dann gestärkt hatten und ich meinen Mittagsschlaf beendet hatte, ging es endlich los.


Als erstes habe ich mal Kontakt zu den Ziegen aufgenommen. Die Kleinen waren echt süß, die Großen wollten mich mit den Hörnern vertreiben, ist ihnen aber nicht gelungen.

Der Hirsch hier war sehr neugierig und verbettelt.

Als der Gebard mich kommen sah, trat er sofort den Rückzug an. Er hätte ja auch keine Chance gehabt, smile.

Ich habe versucht, es dem Strauß nach zu machen, Kopf in den Sand bzw. Asphalt, aber ich weiß auch nicht warum der so was macht.

Dann ging es auch schon weiter zu einem anderen Gehege, man war das warm heute mittag, mir brennt der Kittel. Ich überlege schon, ob ich mich umfärben lasse in einen blonden Hovi, die haben glaube ich nicht so unter der Sonne zu leiden.

Die Affen haben einen ganz schönen Radau gemacht, hat mich aber eher kalt gelassen.

Ich sitze mitten in der Serengeti, ist das nicht klasse?! Zuhause angekommen habe, ich mich in die Ecke geworfen und bin erst Stunden später wieder aufgewacht. Man war das ein toller Tag. Meine Alten gehen heute Abend noch aus und Vanessa hat die Ehre mich mit einem angemessenem Abendprogramm zu unterhalten. Mal sehen ob sie das schafft!

Sonntag, 20. Mai 2012

lazy sunday...

Heute war Traumwetter in Frankfurt und es kam netter Besuch...

...zum Grillen. Ich habe den Grill bewacht damit niemend das leckere Fleisch wegnimmt.

So sieht jetzt der Garten aus, in Vorfreude auf nächste Woche, wenn die Große Feier meiner Leute stattfindet.

Mir lief schon das Wasser die Lefzen runter als ich diesen Teller sah! Ansonsten ist nicht viel passiert, bei der Hitze liege ich am liebsten in der Ecke rum und mache ein Schläfchen. Mein aktuelles Kampfgewicht beträgt übrigens 16,8 kg.

Samstag, 19. Mai 2012

Welpenstunde und Ausflug an den Rhein

Heute habe ich auch mal mit Wolfgang ein paar Übungen gemacht.

Wir haben Sitz geübt, mit und ohne Leine, anhand von Gestik. Ich kann das schon sehr gut, da wir ja zu Hause auch in dieser Sprache kommunizieren.

Während der Spielzeit war ich heute die Opferanode von Max. Das war nicht so lustig, aber der muss es halt auch noch lernen und ich bin ihm körperlich als Einzigster gewachsen. Zum Glück konnte ich immer wieder Zuflucht auf Evas Schoß finden.

Nachnittags sind wir dann an den Rhein gefahren. Wir sind mit der Fähre übergesetzt.

Am Rhein konnte ich die Füße baden und dann sind wir noch ein bisschen spazieren gegangen.

Nachdem wir wieder auf der anderen Seite waren, sind wir noch ins Eiscafe Morano und haben es uns gut gehen lassen. Jetzt liege ich platt in der Ecke und lasse den Tag noch mal an mir vorüberziehen...seufz....