Mittwoch, 30. Mai 2012

Mit dem Rad in die Stadt...

Heute sind wir in die Innenstadt geradelt. Vanessa musste etwas besorgen und da haben wir sie begleitet. Jetzt kann ich schon im sitzen rausschauen aus meinem Anhänger,  vor 7 Wochen war ich noch so klein, dass ich auf die Hinterbeine steigen musste um einen Ausblick zu haben.

Am Main haben wir gestopt und ich bin ein bisschen neben her gelaufen und konnte die Umgebung erkunden und habe auch einen Labrador kennengelernt.

Auf der "Fressgass" war wieder mal ein Fest, sind ja dauernd irgendwelche Feste und wir haben uns so umgeschaut.

Da es doch mal wieder ganz schon heiß war, haben wir einen Augenblick gechillt und die Leute beobachtet, dann ging es wieder rein in den Anhänger und schwups waren wir wieder zu Hause. Das geht jetzt schon richtig gut.

Kommentare:

  1. Hallo Faro,
    du hast ja einen prima Anhänger. Kannst in Ruhe Ausschau halten, während dein Frauchen in die Pedalen tritt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Und bald passt du sicher gar nicht mehr rein, dann kannst du den Sam ziehen :-)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen