Samstag, 22. September 2012

The holiday-show goes on...

...bei bestem Spätsommer- oder Frühherbst-Wetter
wollten meine Mensch nach dem frühmorgendlichen
Training zur Fischzucht Zerza fahren, um dort Forellen
zu essen. Leider bleibt dort die Küche bis Juni 2013
geschlossen! Meine Menschen wunderten sich arg und
dann sind wir erst mal nett spazieren gegangen und haben
Holly und Mocca in ausgewachsener Größe getroffen.
War mir dann zunächst doch etwas ungeheuer, wie groß
die beiden in so kurzer Zeit wurden, aber nachdem Eva
mit ihnen gesprochen hatte und sie gestreichelt hatte, waren
sie mir lieb wie eh und je. Mit hungrigen Mägen wollten meine
Menschen dann ein Wiener-Schnitzel beim Strasswirt verspeisen.
Aber auch hier hatten wir Pech! Es gab nur Snacks und darauf hatten
wir wahrlich keine Lust. Also wieder rein in den Karren und ab nach
Hermagor zur Rathausstube. Dort konnten wir prächtig auf der Terrasse
liegen und meine Menschen haben sich satt gegessen. Ich habe nur
Worte wie Steinpilze und Riesenpizza gehört und bin dann eingenickt.
Mit vollen Bäuchen habe ich dann meine Menschen zu einem
Rundgang um den Presseger See begleitet, das hat die so sehr angestrengt,
dass sie auf dem Rückweg gleich wieder in ein Café einkehren
und sich mit Kaffee und Kuchen stärken mussten. Den Rest des
Nachmittags verbrachten wir im Garten und zum Abschluss des Tages
gab es noch mal einen kurzen Spaziergang an die Gail. Übrigens darf ich
Sam nicht mehr zum Spielen auffordern, meine Menschen sagen, ich sei
zu grob zu ihm! Kann schon sein, denn mittlerweile bin ich ihm
körperlich meilenweit überlegen! Weiteres steht bei den Bildern.

YOURS FARO

So sieht das aus, wenn Sam und ich posieren; Eva schwenkt Leckerli!  ;-))

Hier seht ihr mich bei der Mäusejagd, ich hüpfe wie ein Känguru

Holly und Mocca in XXXL, ich halte mal Abstand

Der Rundweg um den Presseger See war ein optischer Hochgenuss

Alle paar Meter gab es Badestellen, die ich eifrig ausnutzte

Eine Traumkulisse, oder?

Kommentare:

  1. Eine Traum-Kulisse - ja, sehe ich auch so und wäre da auch sehr gerne mit gelaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ja! Das sieht wirklich traumhaft aus! So eine schöne Badestelle.
    Das darf ich nicht Mona und Holmes zeigen, da werden die sonst gleich ein bißchen neidisch...
    LG Silke

    AntwortenLöschen