Sonntag, 22. Mai 2016

Pfingsten in Holland...

...ich schrieb ja bereits, dass ich etwas von Holland gehört hatte. Es ging Donnerstags zeitig los und erst mal nach Belgien, da der Campingplatz erst ab Freitag reserviert war. Dort verbrachten wir eine Nacht und starteten sehr zeitig am Freitag morgen, weil ich nicht schlafen konnte vor lauter Aufregung, Richtung Renesse. Dort waren wir ja bereits letztes Jahr einmal und es hat uns allen so gut gefallen, dass wir wieder dort hin sind. Eine Überraschung erwartete mich allerdings dort auch. Das seht ihr dann aber bei den Bildern. Wir blieben bis Dienstag nachmittags und waren dann spätabends wieder zu Hause.

Yours Faro
Das war der Ort in Belgien; wir standen sehr gut bei der Feuerwehr und hatten auch einen tollen Hundeauslauf direkt dabei.

In Zeeland angekommen, mussten wir erst mals ans Versemeer spielen gehen.

Füße gekühlt, rumgetollt jetzt auf zur letzten Etappe.

Überraschung: Magnus war auch dort mit seiner Familie, freu.

Strandspaziergang bei Windstärke 9 "Haare liegen nicht", Magnus fand es doof.

Ui, was kommt denn da angerast?

Pferdekutschen, würde ich auch gerne mal machen. Habe es auch vorgeschlagen, den Buggy von Magnus zu ziehen, aber sie ließen mich nicht, menno.

Winnie Puh war auch da.

Dann ging es natürlich auch mal wieder shoppen und Wolfi passte auf uns auf.

Das größte Vergnügen war es allerdings immer am Strand zu toben...

...Bälle zu holen...

...Spielies zu erobern...

...zerren mit Fluffy...

...gewonnen...

...posing...

...sehr dynamisch, finde ich...

...ja was schaut sie denn so aufmerksam...

Ohren knuffen macht auch Spaß

Ich, der Strandwächter.

Uwe mit Magnus auf den Schultern und Fluffy, die es nicht abwarten kann, bis der Ball fliegt. 



So bald geht es wieder los, das nächste lange Wochenende steht ja schon praktisch vor der Tür. Ab nach Freiburg.

Euer FARO

Kommentare:

  1. Ohh so schöne Bilder vom Strand... ich mag auch...
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. das sieht nach tollem Spaß aus. Da bekommt man gleich Lust mit zu machen.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen