Mittwoch, 13. August 2014

Ein schönes Womo-Wochenende...

... mit viel Freilauf stand letztens auf dem Programm. Unsere Menschen packten uns Freitags ein und los gings ins Nahe Weinheim bei Alzey. Wir waren kaum unterwegs, jeder hatte seinen Platz gefunden, waren wir auch schon da. Die Gegend war super toll. Fluffy und ich hatten jede Menge Spaß in den Feldern, auch der Sam kam auf seine Kosten und ist immer tapfer mit gelaufen. Mehr bei den Bildern.
Yours Faro
Erst mal ein ordentliches Kaffeepäuschen nach dem Aufbau.

Über Stock und über Stein ging die wilde Jadt nach dem roten Teil...

Okay, Fluffy darfst dran zerren.

Ich bleib einfach stehen und warte was passiert, soll sie doch ziehen. Das haut einen Hovi doch nicht um, hihihi.

Sam etwas "verfönt", es ging ein ganz schöner Wind stellenweise.

Dann konnte ich den alten Herren sogar zu einem Rennen herausfordern.

Die kleine Maus gibt aber auch nicht auf...

...und war erfolgreich. Man sieht iht die Freude richtig an.

Eigentlich sollte Schluss sein, aber wir mussten einfach nochmal los. Es hat uns sogut gefallen, dass unsere Menschen sagten sie kommen nächstes Wochenende wieder her. Na, wir werden ja sehen und berichten.           Euer Faro

Kommentare:

  1. Euer Wohnmobil hat ja Räder unseres schaukelt ( ohne Räder ...auf dem Wasser)
    ruck zuck kommt der Chef und sagt früh zu Frauchen...mittags fahren wir...
    deine Post sind echt klasse, und du bist die beste Nanni
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Wie praktisch so eine kleine Wohnung auf Räder ist :) herrliche Tobebilder :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Hachz ja, die gaaanz große Freiheit... ;9

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen