Sonntag, 20. Juli 2014

HitzeSchwitzeWochenende in Schöllkrippen

Moinsen,

der Münsteraner Tatort ist eben zu Ende und ich dachte mir,
ach, berichte doch mal dem Internet, was du so am Wochenende
getrieben hast:

Allem vorweg...es herrschte eine Affenhitze im Rhein-Main-Gebiet,
gar nicht meins! Trotz dieser Hitze meinten meine Menschen, mit
dem Hobbit verreisen zu müssen. Sie motivierten sich gegenseitig
mit der Aussicht auf ein Naturerlebnis Schwimmbad in Schöllkrippen.
Dort wartete ein netter WoMo-Stellplatz auf uns.

Naturerlebnisbad Schöllkrippen

Was haben wir Hunde bloss davon? Zumal wir nun zu dritt unterwegs sind.
Fluffy, unser Neuzugang würde ja auch noch mitkommen. Nun denn...
Nach staureicher Anfahrt (Gott sein Dank hat der Hobbit Klima!), suchten wir uns
ein gemütliches Plätzchen und wir Hunde suchten den Schatten, kein Wunder
bei 35 Grad Außentemperatur.

Die drei Musketiere schwitzen vor sich hin

Ganz in der Nähe, quasi noch am Stellplatz, gab es ein Kneipp-Becken.
Zwar für Hunde verboten, aber manchmal kann Wolfi nicht lesen!  ;-))
Dort habe ich mich sehr wohl gefühlt.

Herrlich kühles Nass! Ein Hochgenuß für Mensch und Tier

Aber auch in Schöllkrippen gab es wohltuendes kühles Nass.

Brunnen am Marktplatz

Der Stellplatz war gut besucht und sehr viele Artgenossen weilten dort mit uns.
Ganz besonders sind mir die beiden Dobermänner, zwei Womos
weiter, in Erinnerung geblieben.  ;-)

Oben auf der Wiese ar ein Pickup-Treffen

Die Sonne brannte förmlich vom Himmel und meine beiden lieben Menschen
haben alles gegeben, um uns Hunden den Tag erträglich zu machen. Vorrangig
sind sie aber abwechselnd ins nahe Schwimmbad gegangen. Ist ihnen hoch
anzurechnen, dass sie für optimalen Sonnenschutz gesorgt haben!  ;-)

Nicht schön, aber wirkungsvoll

Als Fluffy dann anfing, mir meine Kuschetiere streitig zu machen, habe ich diese
kurzerhand geschnappt und unter den Hobbit gebracht. Immer schön jenseits ihrer
Leinenlänge.  ;-)

Sicher ist sicher!

Als Reaktion auf meine Sicherungsaktion hat Fluffy Eva beim lesen unterstützt.

Die kann doch wohl nur Spanisch lesen
Und dann der Oberklopps!!!
Hüpft die doch dem Wolfi auf den Schoss und dieser läßt sie auch
noch sitzen. Menno, ich darf das nie! Ob es an meiner Statur liegt???

So ein Verräter! Na warte...

Die Gegend um Schöllkrippen lud uns zu schönen Spaziergängen ein,
trotz der Hitze ganz toll, da es immer irgendwo einen Bach zum Abkühlen
gab.

Training everywhere. Eva macht nie eine Pause

Wolfi ist da chilliger unterwegs!  I like


YOURS FARO

Kommentare:

  1. Dann hattet ihr ja ein heißes Wochende ... mit etwas Abkühlung :) Das Bild unter dem Hobbit mit den Kuscheltieren ist wirklich süß. Da war es auch schön schattig und sicher auch kühler als auf dem Schoß der Menschen - also kein Grund zur Eifersucht!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Soso, ein heißes Wochenende - mit Jörg Maurer zudem noch im Unterholz ... ;-) Gut, dass da sich da jemand quergelegt hat :D Schöne Bilder, die Spaß und Entspannung vermitteln.
    LG,
    Ralph

    AntwortenLöschen