Mittwoch, 25. Dezember 2013

Plitschplatsch Sauwetter

Moinsen!

Das Christkind war zu mir und Sam sehr artig.
Es hat uns Bademäntel gebracht, die sogar mit
unseren Namen bestickt sind.

Erst konnte ich mir nicht so recht vorstellen,
was wir damit anfangen sollen, aber wie bestellt,
regnete es am heutigen 1. Weihnachtsfeiertag
heftig und wir wurden nach dem abrubbeln
warm verpackt. Muss schon sagen: Keine schlechte
Sache. Nur kann ich mich nun nicht mehr in der
Wohnung schütteln und alles versauen. Och menno.

Genäht wurden die Bademäntel übrigens von der Tante Sabine .

Und ich habe noch mein 5. Eselchen bekommen, hoffentlich
hält dieses länger durch. Habe mich so darüber gefreut, dass ich
stundenlang darauf herum kaute und meine Menschen mit dem
Quitschen an den Rand des Wahnsinns brachte.  :-))

YOURS FARO

Esel No. 5

Was sollen wir damit anfangen?

Ah, dafür also! Nicht schlecht

Kommentare:

  1. Hehe die Bademäntel sind wirklich total schick ;) Und ich glaube mit dem Quietschi kann Hund alle Zweibeiner nerfen ;)
    Fröhliche Weihnachten
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr tolle Dinge vom Weihnachtsmann bekommen...
    die Bademäntel kleiden euch echt ...
    Ich wünsche euch...das der Esel ein ganz alter Esel ist...der ist zäher und lebt länger...
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Eure Bademäntel! Wobei: Sam sieht etwas betrübt aus, auf dem letzten Foto. Vielleicht hat er die Großartigkeit dieser Mäntel noch nicht so recht erkannt? *grins*
    Jedenfalls finde ich sie auch super! :-)
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen