Mittwoch, 3. Oktober 2012

Mantrailling mit Vanessa

Am heutigen Feiertag habe ich bis 8:45 h
geschlafen; erstmals. Meine Menschen waren
begeistert! Am Nachmittag sind wir in den
Wald und was uns dort erwartete, lest ihr
bei den Bildern:

YOURS FARO

Nanu? Ein herrenlosen Fahrrad, mitten im Wald?

Eva schirrt mich an, denn sie möchte, dass ich den Besitzer finde.

Ah, es scheint Vanessa Rad zu sein! Wo ist die bloß?

Nach intensiver Suche habe ich Sie dann in ca. 1 km Entfernung gefunden.

Zur Belohnung durften Sam und ich kurz baden.

Kommentare:

  1. Hallo Faro,
    boah das hast du aber prima gemacht. Ein Kilometer Entfernung, das ist eine ganze Menge. Auf der Strecke hätten uns doch hundert andere Dinge abgelenkt.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Zur Belohnung baden? Kein Leckerlie? Also nee...für so eine gute Arbeit?

    AntwortenLöschen
  3. Na klar, erst gab es einige Leckerlie und dann ging es ab in den Teich.

    AntwortenLöschen